Noch besser geht´s nicht? Doch!

Was ist Brücken bauen?

 

Der Name ist Programm: Das Projekt baut Brücken zwischen den Welten der gemeinnützigen Organisationen und der regionalen Wirtschaft. Dabei geht es um wirkungsvolle, sinnstiftende Unterstützung. Die Mehrzahl der Projekte findet an einem konkreten Aktionstag im September statt.

 

Was bringt es meiner/unserer Organisation?

 

Bei Brücken bauen entstehen besondere Begegnungen - egal, ob Sie mit Hilfe eines Unternehmens einen Spielplatz neu gestalten, einen gemeinsamen Ausflug machen oder Ihren Social-Media-Auftritt aufpolieren. In jedem Fall gewähren Sie einen Einblick hinter die Kulissen und geben Menschen aus ganz anderen beruflichen Bereichen die Möglichkeit, Ihre Arbeit kennen und schätzen zu lernen.

 

Wer kann mitmachen?

 

Alle gemeinnützigen Einrichtungen, Organisationen und Initiativen der sozialen Arbeit, Vereine, Begegnungsstätten ... alle, die etwas zu verbessern haben und Unterstützung brauchen.

 

Wie können Sie mitmachen?

 

Brücken bauen basiert auf vier Engagement-Säulen: Handwerk, Begegnungen, Ausflügen und Wissenstransfer. Reichen Sie Ihre Idee bei uns ein und stellen Sie diese persönlich auf der jährlichen Projektbörse interessierten Unternehmen vor. Sie können sich auch selbst auf die Suche nach einem geeigneten Partner, einer Partnerin machen. Wir freuen uns über eine Information, damit wir Sie in das Gesamtprojekt mit aufnehmen können.

Folgen Sie uns online!



Projektkoordination

Sara Ende-Pohl

Bürgerstiftung Braunschweig

Telefon: (0531) 48 20 24-12
Fax: (0531) 48 20 24-42

Mail: s.ende-pohl(a)buergerstiftung-braunschweig.de

Sie brauchen mehr Informationen?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Erzählen Sie es weiter:


Brücken bauen ist ein Projekt der