Dienstag, 15. Februar 2011

2. Februar 2011 - Bastelnachmittag mit LiBERO e.V.

Für die Begegnung von Siemens-Mitarbeitern mit Kindern und Eltern des LiBERO (Hilfe für das Kind mit Krankheiten des Nervensystems e.V.) planten wir einen Bastelnachmittag, an dem Frühlingsbilder entstehen sollten. Die Kinder durften mit Hilfe von Mitarbeitern der Firma Siemens unterschiedliche Materialen bearbeiten und auf Keilrahmen kleben. Die Ergebnisse übertrafen unsere Erwartungen. Jeder Mitarbeiter betreute intensiv ein Kind, kam ins Gespräch mit den Eltern und mit vereinten Kräften entstand jeweils ein wunderschönes Bild. Die Bilder können sich wirklich sehen lassen!

Dass wir unser Ziel erreicht haben, zeigen auch die folgenden Zeilen, die uns nach dem Nachmittag per E-Mail von einem Teilnehmer erreichten:

„Vielen Dank, dass Sie uns die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Zusammensein gegeben haben. Es war ein sehr schöner Nachmittag. Für mich persönlich war es tatsächlich der erste Kontakt mit behinderten Kindern und ich war überrascht, wie schnell die ersten Bedenken oder Hemmschwellen bei mir im Umgang miteinander überwunden waren. In Momenten der Freude bei den Kindern war alles andere sowieso nebensächlich...“ (Ulrike Putze, LiBERO e.V.)