Mittwoch, 25. April 2012

2. April - Aus Hexenhäusern werden Osterhäuse beim Parkbank e.V.

Das in der Vorweihnachtszeit Hexenhäuser gebacken und verziert werden ist klar, aber das man die Bausätze auch für Ostern lustig schmücken kann war eine geniale Idee der Parkbank Mitarbieterinnen. Die Lebkuchenwände waren vorhanden und um Verzierungsmaterial kümmerten sich die Mitarbeiterinnen der Siemens AG. Der Görge Markt spedierte eine große Kiste diverser Leckereien. Den "Kleber" stellte Schaper, der Löwenbäcker zur Verfügung und so konnte es losgehen.

Die Kinder beklebten mit viel Freude und Elan ihre Häuschen. Außerdem wurden noch Ostereier angemalt und am Ende gab es noch Hot Dogs zum Mittagessen.

Die Mitarbeiterinnen hatten gut zu tun. Geduldig wurde mit geklebt, gehalten, und gelacht und gescherzt. Die stolzen und glücklichen Kinder waren ein direktes Dankeschön an das Engagement.